AKTUELLES

Wir  sind ein gemeinnütziger Förderverein und suchen immer wieder neue Mitglieder, die uns tatkräftig unterstützen, Interesse zeigen, auch im finanziellen Bereich. Da wir nur von den Spenden und Mitgliedsbeiträgen leben.

 

 Mehrere Informationen erhalten sie in unserer Einrichtung.

 

Wofür wird eigentlich Geld gebraucht?

Damit Sie wissen, wohin Ihr Geld geht (bzw. gehen soll), möchten wir Ihnen hier kurz einen Überblick über wünschenswerte Projekte geben, die unser Kindergarten nicht aus eigener Kraft verwirklichen kann und deshalb besondere Unterstützung benötigt.

  • Finanzielle Unterstützung jeder einzelnen Kindergartengruppe für Anschaffungen im Sinne der pädagogischen Arbeit
  • Ausflüge
  • Projekte
  • Feste, Veranstaltungen
  • Und noch vieles mehr

 

Welche Verpflichtung gehe ich mit einer Mitgliedschaft ein?

Mit dem Eintritt erklären Sie sich bereit, für die Dauer Ihrer Mitgliedschaft einen Mitgliedsbeitrag von mindestens 36 € jährlich oder im Monat 3,-Euro zu zahlen. Darüber hinaus sind Sie herzlich eingeladen, bei seinen Aktivitäten tatkräftig zu unterstützen, eine Verpflichtung dazu besteht jedoch nicht.

Wie kann ich Mitglied im Verein werden?

Ganz einfach! Beitrittserklärungen erhalten Sie direkt im Kindergarten.

Übernahme Trägerschaft Kinderhaus "Am Wald"

Der Übergang der Trägerschaft und die Abgabe einer existierenden Kindertagesstätte an einen neuenTräger ist ein komplexer Prozess.

 

 

Liebe Eltern!

 

Seit dem 01.01.2017 gehören wir  nicht mehr der Elterninisiative an, sondern der AWO Bautzen. 

 

Altpapiersammlung

Seit einigen Jahren sammeln wir in der Kita Altpapier. “Lohnt sich das?” werden jetzt sicherlich viele fragen. Ja, es lohnt sich.

 

Mit dem Erlös der Altpapiersammlung konnten den Kindern schon viele Wünsche erfüllt werden und wichtige Anschaffungen für den Kindergarten getätigt werden. Wir würden uns freuen, wenn auch in diesem Jahr wieder fleißig für uns gesammelt wird!           

Was darf in die Tonne

 

Das darf alles in die Tonne
Zeitungen, Zeitschriften, Illustrierte, Prospekte, Kataloge, Schreibpapier bedruckt und unbedruckt, Broschüren und ähnliches. Die Herkunft ist egal, ob von zuhause, aus dem Unternehmen der Eltern, benachbarten Firmen (z. B. Reisebüros o. ä.) und natürlich aus der Kita selbst. Der Phantasie und Kreativität der Sammlung sind kaum Grenzen gesetzt.

 

Das muss draußen bleiben
Pappe, Kartonagen, sonstige Verpackungsmaterialien, Packpapier, gebundene Bücher (aufgrund des Einbandes), durchgefärbtes Papier (z.B. gelbe Seiten), Getränkekartons u. ä.

 

 

 

Vielen Dank für die Unterstützung!

Sagen die Kinder, der Elternbeirat, der Vorstand und das Team AWO Kinderhaus „Am Wald“.